Historie

Unsere Geschichte erstreckt sich über Jahrzehnte voller Innovationen und Meilensteine

Von den Anfängen bis heute haben wir uns stetig weiterentwickelt, um den sich wandelnden Anforderungen des Marktes gerecht zu werden. Diese Reise spiegelt unsere kontinuierliche Anpassungsfähigkeit und unsere Entwicklung wider, während wir uns den Herausforderungen und Chancen gestellt haben.





Unsere Historie

25 erfolgreiche Jahre ...

Im Jahr 1998 wurde unser Unternehmen gegründet und begann seine Reise in der Contact Center-Softwareentwicklung. Dies war der Beginn einer Ära, in der Technologie den Kundenservice revolutionierte.

VoIP (Voice-over-IP) gewann an Bedeutung und ermöglichte kostengünstige und qualitativ hochwertige Telekommunikation. Contact Center begannen, VoIP-Technologie zu integrieren, um ihre Kommunikation zu verbessern.

Sikom wird Partner beim Forschungsprojekt „EMBASSI“, das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert wird.

Auf der CeBIT zeigt sich Sikom in Kooperation und mit einem Gemeinschaftsstand zusammen mit der IHK.

Das Jahr 2000 sah die verstärkte Nutzung von E-Mail in Contact Centern, was die Kundenkommunikation erweiterte. Dies legte den Grundstein für eine weltweit Erreichbarkeit und den Einsatz von schriftlicher Kommunikation.

Sikom präsentiert sich und seine Produkte auf der CeBIT mit dem ersten eigenen Messestand.

Das Auswärtige Amt wird Sikom-Kunde. Bereitgestellt wird ein Informationssystem mit Vermittlungsarbeitsplatz und Faxabrufservice. Mit dem Sikom-System können sich Menschen beim Auswärtigen Amt frühzeitig über Einreise-Empfehlungen, Impfungen und Sicherheitsfragen für einzelne Länder informieren.

CRM-Systeme wurden in Contact Center-Lösungen integriert, um den Zugriff auf Kundeninformationen zu erleichtern. Contact Center konnten den Kundenservice durch personalisierte Interaktionen verbessern.

Sikom reicht ein Patent für Verfahren und Vorrichtung zum Aufbau zweier Sprachverbindungen zu einem CTI-Arbeitsplatz (computergestütztes Telefonieren) ein.

Die ACD-Lösung von Sikom stellt ein computerbasiertes Voice-Menu zur Verfügung, das jeden Anrufer dorthin führt oder verbindet, wo sein individuelles Anliegen bearbeitet wird.

Die Nutzung von sozialen Medien für Kundeninteraktionen nahm stark zu, und Unternehmen mussten sich anpassen. Contact Center begannen, Kundenservice über Social Media Plattformen anzubieten.

Beim Versandhandelsunternehmen Quelle in Nürnberg wird ein Sprachdialogsystem (IVR) von Sikom eingeführt. Auch die Deutsche Post AG mit der Postbank wird als Kunde gewonnen.

Die Zusammenarbeit mit der Firma Siemens vertieft sich und weitere Großkunden interessieren sich für Sikom-Lösungen, darunter Neckermann, die Datenverarbeitungsgesellschaft der Sparkassen, die dvg Hannover und der Call Center Bereich von C&A.

Multikanal-Kommunikation wurde zum Standard, da Kunden nahtlose Übergänge zwischen verschiedenen Kanälen erwarteten. Contact Center passten sich an, um diesen Bedarf zu decken.

Das Firmenwachstum ist gesund und kontinuierlich. Sikom zählt jetzt 16 Mitarbeiter und die Liste namhafter Partner und Kunden wächst. Eine weitere Fachmesse wird zum festen Sikom-Termin: die CallCenterWorld (CCW) in Berlin.

Mit dem „SmartCenter“ hat Sikom nun eine technisch hochwertige Contact Center Lösung und namhafte Unternehmen entdecken Sikom als Experten für sprachgesteuerte Kommunikationslösungen.

Das Jahr 2004 brachte weitere technologische Fortschritte, darunter verbesserte Reporting- und Analysetools. Contact Center wurden effizienter und konnten besser auf Kundenbedürfnisse reagieren.

Mit inzwischen 25 Mitarbeitern hat Sikom seine Ressourcen erheblich erweitert. Außerdem kommen zum Haupsitz in Heidelberg und der Entwicklungzentrale in Zwickau vier weitere Vertriebsstandorte in Deutschland hinzu.

Erstmalig veranstaltet Sikom einen „Best-Practice-Day“, die seitdem jährlich durchgeführte Veranstaltung wird später unter dem Namen „Sprache ohne Grenzen“ fortgeführt. Namhafte Referenten und Experten diskutieren mit Sikom-Kunden die Zukunft und Anwendungsszenarien der modernen Sprach-Technologie.

Die Einführung von Cloud-Technologien ermöglichte Contact Centern mehr Flexibilität und Skalierbarkeit. Dies ermöglichte es Unternehmen, sich schneller an veränderte Anforderungen anzupassen.

Fünf neue Mitarbeiter verstärken das Team, das nun 30 Köpfe zählt. Sikom entwickelt die Marke und das äußere Erscheinungsbild mit einem frischen Corporate Design weiter.

Sikom reicht ein weiteres Patent ein für Verfah-ren und Anordnung zur losen Kopplung eigen-ständig arbeitender Web- und Sprachportale.

Mit dem Aufstieg von Smartphones wurde mobile Kundenkommunikation zunehmend wichtig. Contact Center passten ihre Dienste an die mobilen Bedürfnisse ihrer Kunden an.

Zwei weitere Vertriebsstätten kommen hinzu, da-mit ist Sikom jetzt an acht Standorten in der Republik vertreten. Außerdem übernimmt Sikom die High Soft Tech GmbH (HST), Hamburg.

Sikom meldet außerdem ein weiteres Patent an für Verfahren und Anordnung zur akustischen Steuerung in einem Kommunikationsnetz.

Unternehmen führten vermehrt Selbstbedienungsoptionen wie IVR-Systeme und automatisierte FAQ ein. Dies ermöglichte Kunden, einfach und schnell Antworten auf ihre Fragen zu erhalten.

Rund 50 Mitarbeiter arbeiten inzwischen an neun Standorten für Sikom. Auf der CeBIT gibt es für Sikom erneut den TeleTalk Award „Best of CeBIT“.

Zudem stellt Sikom erstmals auf der VO.IP aus und gewinnt den Award „Applikationen für VoiceIdent“ (Sprecherverifiktation).

Unternehmen begannen, das Kundenerlebnis in den Mittelpunkt ihrer Strategien zu stellen. Contact Center wurden darauf ausgerichtet, maßgeschneiderte und positive Kundenerlebnisse zu bieten.

Auch in diesem Jahr darf Sikom die Auszeichnungen „Innovationspreis“ von der Initiative Mittelstand und den TeleTalk Award „Best of CeBIT“ entgegennehmen.

„SIKOM contactone“ wird als Marke eingetragen, die Produkte und Produktweiterentwicklungen „AgentOne 4.1“, „AgentOneProcessGuide“ und „ConferenceAssistant“ werden eingeführt.

Die globale Wirtschaftskrise führte zu verstärktem Druck auf Unternehmen, effizienter zu arbeiten. Contact Center suchten nach Möglichkeiten zur Kostensenkung und Prozessoptimierung.

Auf der VO.IP Germany gewinnt Sikom den Award „Applikationen für Voice Analytics Suite“.

„United voice ID“ (Weiterentwicklung von VoiceIdent) und „BlueFirecontactone” (HST) erhalten einen Markeneintrag.

Social Media wurde als wichtiger Kanal für den Kundenservice anerkannt. Unternehmen begannen, gezielt auf Kundenanfragen und Beschwerden in sozialen Medien zu reagieren.

Auf der Voice+IP Germany belegt Sikom wie in den Jahren 2005, 2007 und 2009 den 1. Platz und gewinnt den Award „Applikationen für AgentOne®“.

Der inzwischen siebte Sikom Best-Practice-Tag bekommt frischen Wind und heißt jetzt „Sprache ohne Grenzen“.

Omnichannel-Strategien wurden in Contact Centern immer wichtiger, da Kunden nahtlose Interaktionen erwarteten. Unternehmen passten ihre Ansätze an, um auf die steigende Nachfrage nach Omnichannel-Kommunikation einzugehen.

Sikom vergrößert die Deutschlandpräsenz und nimmt zwei weitere Vertriebssitze hinzu. Es sind nun neun Standorte.

Ein weiteres Sikom-Patent wird angemeldet, für Verfahren und Anordnung zur Erstellung situationsgerechter multimedialer Protokolle mittels Telekommunikationsnetz mit Web- und Sprach-portalen.

Big Data und fortschrittliche Analytik ermöglichten es Unternehmen, wertvolle Einblicke in Kundenverhalten und -präferenzen zu gewinnen. Contact Center nutzten diese Daten, um personalisierte Dienste anzubieten.

Die Präsenz auf der „Altenpflege“-Leitmesse wird fortgesetzt und neu hinzu kommt die Teilnahme an „StrategieTagen für CRM & Call Center“.

Außerdem führt Sikom dem Lösungsportfolio mit „BCS“ ein Ticket- und Projektsteuersystem hinzu.

Mobile Apps und Chatbots wurden immer häufiger für den Kundenservice eingesetzt. Diese Technologien verbesserten die Kundeninteraktion und Effizienz.

In diesem Jahr feiert Sikom 15-jähriges Bestehen und zählt inzwischen zu den Marktführern im Bereich Call Center Software und multimedialer Sprachanwendung.

Die Call Center Plattform „AgentOne“ wird in der Version 5.2 eingeführt.

Datenschutz und Compliance wurden zu zentralen Anliegen im Kundenservice. Unternehmen verstärkten ihre Bemühungen, Kundendaten sicher zu verwalten.

In diesem Jahr wird Sikom wieder Finalist beim Innovationspreis der deutschen Wirtschaft, dieses Mal mit dem Projekt „Intelligent Audio Analysis-System“ (IAA-System), und mit dem Top 100-Award der innovativsten Mittelständler Deutsch-lands ausgezeichnet.

Zudem erhält gibt es für Sikom eine erstklassige Bonitätsbewertung der CrefoZert (Creditreform), die in den folgenden Jahren weiterhin als erstklassig bestätigt wird.

Künstliche Intelligenz (KI) und Automatisierung veränderten den Kundenservice durch Chatbots und intelligente Assistenzsysteme. Contact Center begannen, diese Technologien zu integrieren.

Eine neue Veranstaltung wird aus der Taufe gehoben: das Sikom-Kundenforum. Anwender aus unterschiedlichen Unternehmen und Branchen erhalten die Möglichkeit, sich unter-einander auszutauschen und spezielle Themen und Fragen rund um die Technologie miteinander und mit Sikom-Experten zu diskutieren. Das Forum wird bis heute und auch in Zukunft fortgesetzt, terminlich verbunden mit „Sprache ohne Grenzen“. Beide Tagungen erzeugen große Resonanz.

Wieder wird Sikom mit dem Top 100-Award der innovativsten Mittelständler ausgezeichnet.

Die Personalisierung von Kundeninteraktionen wurde zur Norm. Unternehmen konzentrierten sich verstärkt auf die Schaffung von kundenorientierten Erfahrungen.

Mit der Einführung des Universalclient gelingt ein wichtiger Schritt: die Unabhängigkeit der Sikom-Lösungen von IT-Plattformen und Telefonanlagen.

Das „AgentOne – ContactCenter aus der Cloud“ steuert schnelle und intelligente Kommunikationsflüsse über alle Kontaktwege und Endgeräte in Unternehmen, ob in verzweigten Konzernstrukturen oder in mittelständischen Betrieben – und das bei maximaler Investitions- und IT-Sicherheit für Sikom-Kunden.

Chat wurde zum bevorzugten Kommunikationskanal vieler Kunden. Unternehmen richteten sich verstärkt auf Chat-basierte Dienste aus.

Zum dritten Mal wird Sikom mit dem Top 100 Award der innovativsten Mittelständler Deutsch-lands ausgezeichnet.

„So geht Kommunikation“ – mit „AgentOne 6.0“, dem ContactCenter aus der Cloud, wird die plattformunabhängige Digitalisierung und Vernetzung im Bereich Kundenservice in Unternehmen aller Größen und Branchen realisiert.

KI-gestützte Chatbots und virtuelle Assistenten wurden entwickelt, um menschliche Agenten zu unterstützen. Contact Center nutzten diese Technologien, um den Kundenservice effizienter zu gestalten.

In diesem Jahr trat Natascha Hoffmeister in der Funktion einer Geschäftsführerin als zweite Generation in das Unternehmen ein. Ihr Eintritt markierte nicht nur eine Fortsetzung unserer familiären Unternehmensgeschichte, sondern auch einen bedeutenden Schritt in Richtung gemeinsamer Erfolge und zukünftigen Wachstums.

Die Orchestrierung von Kundendienstaktivitäten über verschiedene Kanäle hinweg wurde optimiert. Unternehmen strebten danach, nahtlose Kundenerfahrungen zu schaffen.

Mitel-Zertifizierung für Sikom AgentOne

Die COVID-19-Pandemie führte zu einem verstärkten Bedarf an digitalen Lösungen und Remote-Arbeit. Contact Center passten sich schnell an, um Kunden auch während der Pandemie zu unterstützen.

Sikom wird für nachhaltiges Wirtschaften ausgezeichnet

Künstliche Intelligenz ermöglichte eine noch tiefere Personalisierung der Kundeninteraktionen. Unternehmen nutzten KI, um maßgeschneiderte Dienstleistungen bereitzustellen.

Sikom AgentOne ist in der neuesten Generation direkt als App in Microsoft Teams nutzbar

Die COVID-19-Pandemie beschleunigte den digitalen Wandel in Contact Centern, da Remote-Arbeit und Cloud-basierte Lösungen notwendig wurden. Contact Center passten sich schnell an die veränderten Bedingungen an und erweiterten ihre digitalen Angebote.

Sikom AgentOne Cloud. Wir haben Sikom AgentOne Cloud als Contact Center as a Service (CCaaS) entwickelt. In dieser Lösung steckt das Beste unserer langjährigen Erfahrung in kompakten Standardpaketen. Die Sikom AgentOne in einer Public Cloud ist schnell verfügbar, flexibel skalierbar und kann bei Bedarf in die individuelle Welt des klassischen Sikom AgentOne migriert werden.

In jüngster Zeit haben künstliche Intelligenz und Automatisierung die Kundenservice-Branche transformiert. Die Integration von Chatbots und automatisierten Prozessen optimiert den Kundenservice und definiert die Zukunft der Contact Center.

Die Sikom ContactCenter App hat die MS Office 365 Zertifizierung bestanden

Das neue AgentOne Frontend ermöglicht eine nahtlose Integration direkt in Microsoft Teams.

Sikom ist ISO 27001 zertifiziert

Unsere 25-jährige Erfolgsgeschichte ist ein Beweis für unsere Stärke und unser Engagement in der Contact-Center-Branche. Wir sind zuversichtlich, dass wir auch in den kommenden 25 Jahren weiterhin führend sein werden, indem wir Innovation und Kundenzufriedenheit in den Mittelpunkt unserer Mission stellen.

Der beste Grund für uns?
Die vielen guten Gründe!

Neuigkeiten

Mehr Infos

Historie

Mehr Infos

Wir lieben unsere Kunden ...

... und sie lieben uns

„Wir haben uns für die Sikom Lösung entschieden, weil die Konfiguration intuitiv und einfach ist und die Kommunikation mit Sikom reibungslos funktioniert."

WERTGARANTIE Group

"Das ContactCenter von Sikom bietet für die Sto SE & Co. KGaA das beste Preis-Leistungs-Verhältnis. Nur so können unsere 90 Standorte in Deutschland mit über 500 Agenten optimal gesteuert werden."

Sto SE & Co. KGaA Stühlingen

"Mit der Sikom ContactCenter Lösung meistern wir tagtäglich ein immenses Anrufaufkommen. Dabei konnten dank der flexiblen Lösung unsere individuellen Anforderungen umgesetzt werden."

LVM Versicherung

„Wir arbeiten mit Sikom schon seit vielen Jahren zusammen und haben schon viele Herausforderungen mit Vertrieb und Entwicklung gemeistert. Sikom ist ein fairer Partner, mit dem man gerne auch außergewöhnliche Projekte angeht.

Kommunal BIT AöR

Endlich die richtige Premium Contact Center Software

Jetzt in wenigen Klicks zur individuellen Lösung

Sikom Software GmbH
Tullastraße 4 - 69126 Heidelberg
Datenschutz | Impressum | AGB
Copyright 1998-2023